Partyservice Pohlmann
Restaurant Hotel Tagungen

Partyservice Pohlmann
Otternbuschweg 21
32051 Herford
Fon: 0175 - 1938204



Ostwestfalen


Interessante Fakten rund um Ostwestfalen-Lippe (OWL)

Ostwestfalen-Lippe ist eine Region im Osten von Nordrhein-Westfalen (NRW), hat über zwei Millionen Einwohner und umschließt eine Fläche von etwa 6.500 Quadratkilometern. Die größten Städte der Region sind Bielefeld, Paderborn, Gütersloh, Minden und Detmold.

Die Fachhochschulen und Universitäten in OWL sind überregional bekannt. Dazu zählen Bielefeld und Paderborn, sowie die Fachhochschule Lippe und Höxter in Lemgo und die Hochschule für Musik in Detmold.

Internationale Beachtung findet die wissenschaftliche Forschung des Herz- und Diabeteszentrums Nordrhein-Westfalen in Bad Oeynhausen. Die Einrichtung ist Universitätsklinik der Ruhr-Universität Bochum.

Etwa 70 Prozent der deutschen Küchenmöbelproduktion stammt aus OWL. Dazu zählen folgende Fachverbände der Holz- und Möbelindustrie in Herford: Verband der Deutschen Küchenmöbelindustrie, Verband der Deutschen Polstermöbelindustrie und der Verband der Holzindustrie und Kunststoffverarbeitung Westfalen-Lippe e.V. Mit dem in Verl ansässigen Unternehmen Nobilia verfügt die Region über einen der größten Küchenhersteller Europas.

In Herford sind außerdem drei der fünf größten europäischen Herrenbekleidungsunternehmen (Ahlers, Brinkmann und Leineweber). In Bielefeld und Halle haben außerdem die Modekonzerne Seidensticker und Gerry Weber ihren Hauptsitz.

OWL wird als Heilgarten Deutschlands bezeichnet, denn Bad Driburg, Bad Lippspringe, Bad Meinberg, Bad Oeynhausen und Bad Salzuflen sind die bekanntesten Kneipp-Kurtorte mit den größten Heilbädern Deutschlands.

Zu den bekanntesten Persönlichkeiten aus der Region zählt unser ehemaliger Bundeskanzler Gerhard Schröder, der 1944 in Mossenberg geboren ist. Und zu dem bekanntesten Fußballverein der Region ist Arminia Bielefeld, der sich selbst als „Sportclub der Ostwestfalen“ bezeichnet.